Hafenarbeiter und Arbeitgeber starten EU-weiten Sozialdialog

Hafenbehörden, Terminalbetreiber, Dock- und Hafenarbeiter nehmen seit Mittwoch in einem neuen Ausschuss auf EU-Ebene den sozialen Dialog auf. Die europäischen Häfen werden sich in den kommenden Jahren auf neue Schiffsgenerationen, neue Formen des Energiehandels mit Gas und Biomasse und auf komplexere Logistik beim Terminalbetrieb einstellen müssen.

EU-Kommission verhängt Geldbußen gegen Pharmaunternehmen

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch eine Geldbuße gegen das dänische Pharmaunternehmen Lundbeck und weitere Pharmaunternehmen, darunter Merck, verhängt. Die Strafe gegen Lundbeck beläuft sich auf 93,8 Millionen Euro, gegen die anderen Generikahersteller auf insgesamt 52,2 Millionen Euro. Die Merck KGaA muss rund 21,4 Millionen Euro Strafe zahlen.