11.11.2013, 10:00 - 13:30Hannover

Am 11. November 2013 (10:00 bis 13:30 Uhr) in Hannover
Am Beispiel Verbraucherschutz mit vielen Beispielen aus der europäischen Praxis können sich Journalistinnen und Journalisten in diesem Workshop fit für Europa im Lokalteil machen.

19.11.2013, 10:30 - 15:00Lingen (Ems)

Am 19. November 2013 (ab 10:30 Uhr) in Lingen (Ems)
Die ländlichen Räume stehen vor großen Herausforderungen. In der Landwirtschaft spielen Ressourcen-, Tier-, Pflanzen- und Naturschutz eine immer größere Rolle. Um der steigenden Nachfrage nach gesunden Nahrungsmitteln und einem schonenden Umgang mit den Ressourcen gerecht zu werden, sind neue Ideen, Innovationen, Eigeninitiativen und Vernetzungen gefragt.

17.10.2013, 19:00Hannover

Am 17. Oktober 2013 (ab 19:00 Uhr) in Hannover
Menschenhandel und Moderne Sklaverei kommen auch im 21. Jahrhundert und in Deutschland vor. Auf Initiative des Freundeskreis Hannover e.V., der broken hearts stiftung und dem Verein Campus Cultur e.V. soll die hannoversche Bevölkerung zu diesem Thema sensibilisiert werden. Geplant ist ein Schweigemarsch/Flashmob mittags in der Innenstadt am 17. Oktober und eine Informationsveranstaltung um 19 Uhr in der Marktkirche, mit Experten, die einen Einblick in die Dunkelheit dieses Verbrechens geben.

08.11.2013, 12:00 - 14:30Hannover

Am 8. November 2013 (ab 12:00 Uhr) in Hannover
Die Republik Lettland führt am 1. Januar 2014 den Euro ein, der den Lats ablöst. Die Deutsche Bundesbank und das EIZ Niedersachsen laden Sie herzlich ein, Fragen der Euro-Einführung und der aktuellen wirtschaftlichen Lage Lettlands u.a. mit dem lettischen Finanzminister zu diskutieren.

08.11.2013, 19:00Oldenburg

Am 8. November 2013 (ab 19:00 Uhr) in Oldenburg
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „EU-Bürgerdialog“ im Herbst 2013 suchen die Bundesregierung, die Europäische Kommission und das Europäisches Parlament das direkte Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern. In Potsdam, Wiesbaden, Oldenburg, Chemnitz und Bonn sollen die Menschen im Vorfeld der Europawahl 2014 die Möglichkeit haben, ihre Fragen zur aktuellen europäischen Politik in Veranstaltungen direkt an EU-Entscheidungsträger zu richten.

07.11.2013, 18:30Oldenburg

Am 7. November 2013 (ab 18:30 Uhr) in Oldenburg
Europa bietet viele große und kleine Überraschungen. Nicht immer ist es die politische Bühne, auf der Geschichte geschrieben wird. Menschen zu begegnen und Länder kennen zu lernen hat sich der Autor, Journalist und Fotograf, Oliver Lück, zur Aufgabe gemacht.

06.11.2013, 19:30Hannover

Am 6. November 2013 (ab 19:30 Uhr) in Hannover
Europa bietet viele große und kleine Überraschungen. Nicht immer ist es die politische Bühne, auf der Geschichte geschrieben wird. Menschen zu begegnen und Länder kennen zu lernen hat sich der Autor, Journalist und Fotograf, Oliver Lück, zur Aufgabe gemacht.

05.11.2013, 19:30Lüneburg

Am 5. November 2013 (ab 19:30 Uhr) in Lüneburg
Europa bietet viele große und kleine Überraschungen. Nicht immer ist es die politische Bühne, auf der Geschichte geschrieben wird. Menschen zu begegnen und Länder kennen zu lernen hat sich der Autor, Journalist und Fotograf, Oliver Lück, zur Aufgabe gemacht.

04.11.2013, 16:00Braunschweig

Am 4. November 2013 (ab 16:00 Uhr) in Braunschweig
Europa bietet viele große und kleine Überraschungen. Nicht immer ist es die politische Bühne, auf der Geschichte geschrieben wird. Menschen zu begegnen und Länder kennen zu lernen hat sich der Autor, Journalist und Fotograf, Oliver Lück, zur Aufgabe gemacht.

11.10.2013, 16:00Hannover

Am 11. Oktober 2013 (ab 16:00 Uhr) in Hannover
Litauen ist in vielerlei Hinsicht gerade jetzt für Unternehmen aus Niedersachsen interessant, beispielsweise auch für Biotechnologie und Lasertechnologie. Mit dem Wirtschaftsforum anlässlich der litauischen EU-Ratspräsidentschaft 2013 soll niedersächsischen Unternehmen die Gelegenheit geboten werden, sich rechtzeitig über Investitions- und Kooperationsmöglichkeiten in Litauen zu informieren und Kontakte zu Institutionen und potentiellen Partnern zu knüpfen.

11.10.2013, 19:30Hannover

Am 11. Oktober 2013 (ab 19:30 Uhr) in Hannover
Mit der Republik Litauen hat zum ersten Mal seit der Erweiterung der Europäischen Union 2004 ein baltischer Mitgliedsstaat die Ratspräsidentschaft der EU im zweiten Halbjahr 2013 übernommen. Das Konzert zur Ratspräsidentschaft nimmt das Schwerpunktthema „Open Europe“ in einem musikalischen Brückenschlag auf.