Bono im Europäischen Parlament

12.10.2018 Straßburg – Der Frontmann der Band U2 und Mitbegründer der ONE Kampagne besuchte am 10. Oktober das Europäische Parlament in Straßburg.

Während seines Besuchs sagte Bono: “Die Idee von Europa ist eine erstaunlich romantische – dass wir in so vielen verschiedenen Sprachen sprechen, aber mit nur einer Stimme.“ Bono traf EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani und die Fraktionsvorsitzenden des Parlaments.

ONE ist eine international agierende Kampagnenorganisation, die sich vor allem in Afrika, für die Bekämpfung extremer Armut und vermeidbarer Krankheiten einsetzt.

Pressestatement von Bono und Parlamentspräsident Antonio Tajani