EIZ Niedersachsen

Enterprise Europe Network in Niedersachsen (EEN)

een-logo_01Die Europäische Kommission hat das europäische Unterstützungsnetzwerk “Enterprise Europe Network” (EEN) im Frühjahr 2008 ins Leben gerufen.

Das EEN vereint die vorherigen Netzwerke der “Euro Info Centres” (EIC) und der “Innovation Relay Centres” (IRC).

Das neue Netzwerk unterstützt die internationale Zusammenarbeit von Wirtschaft – hier besonders von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Wissenschaft. In Niedersachsen sind

  • die Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank,
  • die Leibniz Universität Hannover und
  • die Stiftung Fachhochschule Osnabrück

die Ansprechpartner im “Enterprise Europe Network Niedersachsen” (EEN Niedersachsen).

Jeder dieser Ansprechpartner bietet Unterstützung bei der Suche nach internationalen Geschäfts- und Kooperationspartnern, führt bei Unternehmen ein Innovationsaudit durch und berät zu aktuellen europäischen Programmen und Fördermöglichkeiten.

Weitere Informationen zu ihren Dienstleistungen bieten die Ansprechpartner im EEN Niedersachsen auf ihrer gemeinsamen Website im Internet unter www.een-niedersachsen.de.

Adressen der Ansprechpartner im EEN Niedersachsen

Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank
Günther-Wagner-Allee 12-16
30177 Hannover

Telefon: 0511/300 31 360
Telefax: 0511/300 31 11 360

E-Mail: stefan.austermann@nbank.de
Internet: www.nbank.de

Leibniz Universität Hannover
Frau Joanna Einbock
Brühlstraße 27
30169 Hannover

Telefon: 0511/762 5406
Telefax: 0511/762 5723

E-Mail: joanna.einbock@zuv.uni-hannover.de
Internet: www.uni-hannover.de

Fachhochschule Osnabrück
Caprivistraße 30A
49076 Osnabrück

Telefon: 0541/969 2924
Telefax: 0541/969 2990

E-Mail: f.uhrmacher@fh-osnabrueck.de
Internet: www.fh-osnabrueck.de