Am 2. und 3. Oktober 2014 (11:00 bis 20:00 Uhr) in Hannover

Im Info-Zelt des EIZ Niedersachsen können die Besucherinnen und Besucher sich über EU-Themen informieren, ihr EU-Wissen testen, das Glücksrad drehen und kleine Preise gewinnen.

Die Gäste können typisch europäische Zeitungsenten überprüfen und bekommen Informationen über Dichtung und Wahrheit der EU-Mythen. Speziell für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren hat das EIZ Niedersachsen mit Hilfe zeichnerisch talentierter Schülerinnen und Schüler eine bunte Europa-Symbolfigur geschaffen – das Europa-Pferd „Eurogaloppo“. Eine Malaktion für die kleinen Gäste ergänzt das Angebot des EIZ anlässlich der Feier zum Tag der Deutschen Einheit 2014 in Hannover.

Sie finden den Info-Stand des EIZ Niedersachsen im Zelt „NI_100“ am Friedrichswall in der Nähe der Einmündung zur Willy-Brandt-Allee (blaues Zelt in der Karte – zwecks Vergrößerung die Karte bitte anklicken):

2014-10-TdDE-Stand-NI_100

EIZ Niedersachsen am 2. Oktober bereits ab 16:00 Uhr geschlossen
Da sich das EIZ Niedersachsen am 2. und 3. Oktober 2014 mit einem Informationsstand an den Feiern zum Tag der Deutschen Einheit in Hannover beteiligt, ist das EIZ-Besucherzentrum am Aegidientorplatz am Donnerstag, 2. Oktober bereits ab 16:00 Uhr geschlossen. Das Besucherzentrum hat danach wieder an Montag, 6. Oktober 2014 geöffnet.