„Europa ist meine Zukunft, wenn…“ – Jugendliche sind gefragt

07.05.2013 Berlin. Anlässlich von 50 Jahren deutsch-französischer Freundschaft führt das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ein ePartizipations-Projekt durch. Unter dem Leitsatz „Europa ist meine Zukunft, wenn…“ möchte das DFJW in einer Online-Konsultation erfahren, was sich heutige junge Europäer für ihre Zukunft in Europa wünschen.

Im Oktober 2012 gestartet, befindet sich das Projekt im Moment auf der Zielgeraden, der dritten und letzten Konsultationsphase. Nur noch bis zum 10. Juni können sich interessierte Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 30 Jahren auf http://konsultation.dfjw.org registrieren, um ihre Wünsche und Forderungen zu den hochaktuellen Themen Medien, Familie und Jugendarbeitslosigkeit einzureichen und dort die Beiträge der anderen Teilnehmer zu lesen und zu bewerten.

Ende Juni werden die von den Jugendlichen bestbewerteten Forderungen im Abschlussdokument des Projekts, dem „Appell der deutsch-französischen Jugend an die Politik“, zusammengefasst. Der Appell wird von jugendlichen Vertretern des Projekts am 5. Juli offiziell an politische Entscheidungsträger überreicht.