Kampagne: „Diesmal wähle ich“

Die Plattform „Diesmal wähle ich“ ist eine institutionelle, überparteiliche Kommunikationskampagne des Europäischen Parlaments, unabhängig von jeder politischen Partei und Ideologie und in 24 Sprachen verfügbar. Ziel der Aktion ist, das demokratische Engagement bei der Europawahl zu fördern. Sie unterstützt mehr als 150 000 Freiwillige in allen Mitgliedstaaten, die sich aktiv einsetzen, um ihre Mitbürger zur Teilnahme an der Europawahl zu bewegen. Zitat: „Es reicht nicht, auf eine bessere Zukunft zu hoffen; diesmal muss jeder und jede von uns selbst Verantwortung dafür übernehmen.“

Unter folgendem Link erreichen Sie die Kampagne „Diesmal wähle ich“:
www.diesmalwaehleich.eu

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des Europäischen Parlaments
© Grafik und Text: Europäisches Parlament, www.europarl.europa.eu, 2019
(Die hier dargestellten Informationen wurden teilweise ergänzt, abgeändert und verändert dargestellt.)

Kampagne: „Was tut die EU für mich?“

Die interaktive, mehrsprachige Online-Website „Was tut die EU für mich?“, die vom wissenschaftlichen Dienst des Europäischen Parlaments zusammengestellt wurde, enthält Hunderte von leicht lesbaren Kurzdarstellungen mit positiven Beispielen von EU-Initiativen, die für das Leben der Menschen in der EU einen Unterschied machen. Die Nutzer können sich leicht darüber informieren, was Europa für ihre Region, ihren Beruf oder ihre Freizeitaktivität tut.

Unter folgendem Link erreichen Sie die Kampagne „Was tut die EU für mich?“:
www.what-europe-does-for-me.eu/de/portal

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des Europäischen Parlaments
© Grafik und Text: Europäisches Parlament, www.europarl.europa.eu, 2019
(Die hier dargestellten Informationen wurden teilweise ergänzt, abgeändert und verändert dargestellt.)

Kampagne: „EUandME“

Mit dem Ziel, der jungen Generation Europa näherzubringen, hat die Europäische Kommission die Kampagne #EUandME ins Leben gerufen. Die Kampagne soll auf die Errungenschaften der EU für unser tägliches Leben aufmerksam machen. Viele EU-Bürgerinnen und Bürger sind sich des vollen Umfangs der Rechte und Vorteile, die sie in der EU genießen, nicht bewusst. Obwohl sie meist grundsätzlich verstehen, wofür die EU steht, fehlt es ihnen oft an Wissen über die konkreten Vorteile, die diese ihnen im Alltag bietet.

Unter folgendem Link erreichen Sie die Kampagne „EUandME“:
https://europa.eu/euandme/frontpage_de

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der Europäischen Kommission
© Grafik und Text: Europäische Kommission, www.ec.europa.eu/commission/index_de, 2019
(Die hier dargestellten Informationen wurden teilweise ergänzt, abgeändert und verändert dargestellt.)

Kampagne: „Niedersachsen für Europa“

Im Januar 2019 ist das Bündnis „Niedersachsen für Europa“ aus der Taufe gehoben worden. Ziel des Bündnisses ist es, die Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen das gesamte Jahr 2019 über mit zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten über die Europäische Union, ihre Leistungen und Errungenschaften, die Europawahl sowie die weiteren europapolitischen Ereignisse des Jahres zu informieren. Ziel ist es, die europäische Integration zu fördern.

Unter folgendem Link erreichen Sie die Kampagne „Niedersachsen für Europa“:
www.nfe.niedersachsen.de
© Grafik und Text: Land Niedersachsen/MB, www.nfe.niedersachsen.de, 2019
(Die hier dargestellten Informationen wurden teilweise ergänzt, abgeändert und verändert dargestellt.)