Newsletter „Innovation Europa“ zeigt EU-finanzierte Projekte aus mehreren Bundesländern

06.06.2014 Berlin. Der Newsletter „Innovation Europa“ der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland erscheint alle zwei Monate und zeigt Erfolgsgeschichten zu EU-finanzierten Forschungsprojekten in Deutschland. Der Newsletter veranschaulicht, wie EU-Förderung für Forschung und Innovation dazu beiträgt, die Folgen der Krise zu überwinden, Arbeitsplätze zu schaffen und die Lebensqualität in Europa zu verbessern.

In der aktuellen Ausgabe des Newsletters geht es unter anderem um den 3-D Druck von Lebensmitteln und den Kampf gegen das Altern mit der Schwarzen Johannisbeere und anderen pflanzlichen Extrakten. An den Projekten sind Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus mehreren Bundesländern beteiligt.