• Startseite
  • PresseService – Recherche-Tipps für Medien

Hier finden Redaktionen Hinweise auf interessante Internet-Angebote und Publikationen, die ihnen bei der Recherche zu EU- und Europa-Themen helfen können:

Vertretung der EU-Kommission: Presse

In diesem Portal der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland finden Sie werktägliche Nachrichten, Artikel, Hintergrundinformationen und Videomaterial zu aktuellen EU-Themen.

Extern: Presse…

EURACTIV

ist ein unabhängiges und pan-europäisches Mediennetzwerk spezialisiert auf EU-Politik. Das EURACTIV Network bietet kostenlose, lokalisierte Nachrichten zu EU-Politik in 12 Sprachen.

Extern: EURACTIV…

Multimedia- und Statistik-Ressourcen
Mehr

Im Internet finden Sie zur Europäischen Union (EU), ihren Organen und Einrichtungen, zu den EU-Mitgliedsländern und zu verschiedenen EU-/Europa-Themen Fotos, Grafiken (z.B. Karten), audiovisuelle Medien und statistische Informationen zum Download:

Flaggen der EU-Staaten

Fotos der Flaggen der Mitgliedsländer der Europäischen Union (EU) sowie der Länder der EU-Beitrittskandidaten finden Sie bei der EU-Kommission im Internet. Bei »flaggen-server.de« finden Sie Grafiken der Flaggen aller Länder der Welt.

Extern: EU-Kommission…

Extern: flaggen-server.de…

Flaggen und Fahnen von flags.de

Flaggen, Fahnen, Anstecker aller Art bietet die Promex GmbH auf ihrer Website flags.de. Wir danken der Promex GmbH für die Genehmigung zur kostenfreien Nutzung ihrer FreundschaftsPin-Grafiken auf unserer Website.

Extern: Website flags.de…

Landkarten der EU / der EU-Staaten

Grafiken von Karten der Europäischen Union (EU) und der einzelnen EU-Mitgliedsländer und der Länder der EU-Beitrittskandidaten finden Sie beim Audiovisuellen Service der EU-Kommission.

Extern: EU-Kommission…

Multimediacenter: Europäisches Parlament (EP)

Das Multimediacenter des Europäischen Parlaments (EP) dient der aktuellen Berichterstattung und bietet Journalisten, Agenturen und Parlamentsmitgliedern die Dienstleistungen, die sie brauchen.

Extern: Multimediacenter des EP…

Audiovisual Service der EU-Kommission

Beim Audiovisuellen Service der Europäischen Kommission finden Sie zum nicht-kommerziellen Einsatz frei verfügbare Audio- und Video-Dateien, Fotos, Karten und Grafiken zu unterschiedlichen Themen der Europäischen Union.

Extern: Audiovisueller Service…

EUtube – Europa auf YouTube

Das Film- und Videoportal „YouTube“ hat seit Ende Juni 2007 einen neuen Anbieter: Die EU nutzt die beliebte Portalseite, um im Internet mit Filmen und Videos, auf die Aktivitäten der Gemeinschaft aufmerksam zu machen. Die Palette der Filme reicht von den Handy-Gebühren über das Verhältnis zwischen Europa und den USA bis hin zu Fragen des europäischen Weinmarktes.

Extern: EUtube…

Eurobarometer – Public Opinion Analysis

Das „Eurobarometer“ liefert Ergebnisse von ausführlichen Meinungsumfragen in der gesamten Europäischen Union, die in der Regel auch auf Deutsch erhältlich sind. Neben den halbjährlichen Standard-Umfragen gibt es eine Version für die Länder der EU-Beitrittskandidaten sowie so genannte „Flash“- und „Spezial“-Umfragen zu speziellen Themen und Fragestellungen.

Extern: Eurobarometer…

EU-Statistiken & -Daten: Eurostat-Pressezentrum

Speziell für die Presse hat Eurostat, das Statistische Amt der Europäichen Gemeinschaften in Luxemburg, ein Pressezentrum eingerichtet. Dort finden Sie die Pressemitteilungen zu Euro-Indikatoren (BIP, Inflation, Arbeitslosigkeit usw.) und anderen statistischen Themen (Landwirtschaft, Umwelt, Soziales, Regionen, Forschung und Entwicklung usw.) Sie finden dort auch einen Terminkalender für das ganze Jahr, mit den vorläufigen Daten der Veröffentlichung der Euro-Indikatoren. Falls Sie einen wirtschaftlichen Überblick veröffentlichen möchten, gibt es eine ständig aktualisierte Tabelle, die die wichtigsten Euro-Indikatoren für die Eurozone, die EU25, die EU-Mitgliedstaaten und – wenn verfügbar – für die USA und Japan enthält.

Extern: Eurostat-Pressezentrum…

Europa in Zahlen

Seit dem 1. Mai 2007 umfasst die Europäische Union 27 Mitgliedstaaten. Statistische Informationen über die neuen Mitgliedsstaaten, liefert das Statistische Bundesamt in Wiesbaden in Kooperation mit Eurostat, dem Statistischen Amt der EU.

Extern: Europa in Zahlen…

Internationale Statistik – Daten zu über 180 Staaten

Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden bietet hier Statistiken zu nahezu allen Ländern der Welt aus Datenbanken zahlreicher internationaler Organisationen. Hierzu zählen insbesondere die Weltbank, der Internationale Währungsfonds (IMF), die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) und die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO). Präsentiert werden die Daten nach Land, nach Thema und nach der jeweiligen internationalen Organisation.

Extern: Internationale Statistik…

Terminologie
Mehr

Anschriften und Anreden

Der „Ratgeber für Anschriften und Anreden“ ist aus der protokollarischen Praxis entstanden und wird vom Protokoll Inland der Bundesregierung im Bundesministerium des Innern (BMI) seit 1975 herausgegeben. Anfragen aus den verschiedensten Bereichen zeigen, dass z.B. in Briefen hinsichtlich der Gestaltung von Anschriften, Anreden und Schlussformeln Unsicherheiten bestehen. Der Ratgeber soll deshalb Orientierungshilfen für Formulierungen im Umgang mit Persönlichkeiten des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens geben.

Extern: Anschriften und Anreden…

Staatennamen

Suchen Sie eine Übersetzung für amtliche Bezeichnungen? Der Fachbereich Terminologie des Sprachendienstes im Auswärtigen Amt hat deutsche Benennungen und ihre fremdsprachigen Entsprechungen für den amtlichen Gebrauch zusammengestellt – unter anderem:

  • Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch
  • Amtliche Bezeichnungen der ausländischen Staaten in den Landessprachen

Extern: Terminologie…