Videoplattform „Teach & Show“: Europa und mehr unterhaltsam im Unterricht einsetzen

02.07.2014 Hannover. Mit dem überaus erfolgreichen Videoclip „Volksfront gegen Europa“, der im Vorfeld der Europawahl über 130.000-mal aufgerufen wurde, hat die Niedersächsische Staatskanzlei einen neuen Weg der Vermittlung von EU-Themen für ein jüngeres Publikum beschritten. Dieser Videoclip ist nur ein Beispiel dafür, wie man witzig, frech und wirksam eigentlich sperrige Themen darstellen und zu Diskussionen anregen kann.

Der Produzent dieses Europawahl-Videoclips, Sebastian Jabbusch baut derzeit mit der Videoplattform „Teach & Show“ einen sich ständig aktualisierenden Fundus von Videos zu vielfältigen Themen aus, die sich im jeweiligen Unterricht einsetzen lassen und Schülerinnen und Schülern einen anderen Zugang zu den Themen bieten.

„Teach & Show“ ist eine Videoplattform, die unterrichtsrelevante Videos von YouTube und anderen Videoportalen sammelt. Neben Inhalten von DU HAST DIE MACHT (dem Initiator des Portals) lektoriert das Portal weiteren bildungsrelevanten und frei verfügbaren Content, der im Rahmen des Unterrichts gezeigt werden kann.

Anliegen von „Teach & Show“ ist es, den Schulunterricht durch frei verfügbare Videoinhalte zeitgemäß, innovativ und mehrdimensional zu gestalten. Selbstverständlich ist die Plattform kostenfrei, klar strukturiert und hilft auf diese Weise, passende Videos zur Unterrichtsgestaltung schnell zu finden.