Wettbewerb für junge Filmemacher

Die „Young filmmakers competition“ ist ein Wettbewerb für junge Filmemacher zwischen 18 und 35 Jahren mit dem Aufruf, selbst aktiv zu werden und einen Kurzfilm mit EU-Bezug zu entwickeln. Unter den eingereichten Kurzfilmen zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit, Rechte, Digitales und Qualifikation & Arbeit wird ein Zuschuss von 7.500 € an die besten Filmideen vergeben, um die Idee gemeinsam mit einem renommierten Regisseur Wirklichkeit werden zu lassen.

Teilnehmen können junge europäische Filmemacher zwischen 18 und 35 Jahren, Einsendeschluss ist der 31.Oktober 2018.

Am 09. Mai 2019 sollen die fertigen Kurzfilme, passend zu den kurz bevorstehenden Europawahlen, präsentiert werden.

 

Näheres zum Wettbewerb finden Sie unter https://europa.eu/euandme/de/yfc/