EU-Kommission: Mehr Anreize für langfristige Investitionen

Die Europäische Kommission will neue Wege zur Erschließung langfristiger Finanzierungsmöglichkeiten aufzeigen und damit Europas Rückkehr zu einem dauerhaften Wirtschaftswachstum unterstützen. Erhebliche Investitionen in Infrastruktur, neue Technologien und Humankapital sind erforderlich, um die Strategie “Europa 2020” und die Energie- und Klimapolitik bis 2030 umzusetzen.

Gemischte Bilanz zur EU-Nachbarschaftspolitik

Der am Donnerstag veröffentlichte Jahresbericht der Europäischen Union (EU) über die Umsetzung der Europäischen Nachbarschaftspolitik (ENP) ergibt ein gemischtes Bild. Mehrere Partnerländer konnten entscheidende politische und wirtschaftliche Reformen durchsetzen, während andere von schweren Krisen erschüttert wurden, die Fortschritte verhinderten oder sogar zu Rückschritten führten.

Europawahl 2014: Meme-Kampagne “Face Europe” gestartet

Witzig, offen, kurz und kritisch: Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland hat am Freitag ihre Online-Kampagne “Face Europe” zur Europawahl am 25. Mai gestartet. Auf der Webseite und der dazugehörigen App “Faceeurope.de” können Nutzer auf kreative Art und Weise mitteilen, warum sie Europa wählen und was sie von Europa erwarten.

Internet-Rallye zur Europawahl für Jugendliche

Was wissen Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen über das Europäische Parlament und über die Europäische Union (EU)? Wer absolviert mit Bestmarken den Fragenparcours durch Europa? Anlässlich der Europawahl am 25. Mai 2014 führen das Europäische Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen und der Verein “n-21: Schulen in Niedersachsen online” im Internet eine “Europa-Rallye” durch.