EIZ Niedersachsen

europe direct-Informationsnetzwerk

ed-logo-150x133Das Europäische Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen ist ein offizielles Informationszentrum im europe direct-Informationsnetzwerk der Europäischen Union (EU).

Die europe direct-Informationszentren sind das Bindeglied zwischen Bürgern und der EU auf lokaler Ebene – genau vor Ihrer Haustür.

Die Informationszentren geben den Bürgern vor Ort Informationen, Rat, Hilfe und Antworten auf Fragen über die Organe, Rechtsakte, politischen Maßnahmen, Programme und Finanzierungsmöglichkeiten der EU. Sie fördern aktiv die lokale und regionale Debatte über die EU und ihre Maßnahmen und bieten der Öffentlichkeit die Gelegenheit, den EU-Organen eine Rückmeldung in Form von Fragen, Meinungen und Vorschlägen zu geben.

Adressen der EU-Infozentren in Niedersachsen

Auf unseren Seiten finden Sie die Adressen aller Informationszentren der EU im Land Niedersachsen sowie Informationen zu den Aufgaben dieser EU-Infozentren: ‘europe direct’-Informationszentren, Europa-Büros der drei regionalen Regierungsvertretungen, Infostellen im Enterprise Europe Network (EEN), Europäische Dokumentationszentren (EDZ) und EU-Hochschulbüros. mehr…

Adressen der europe direct-Infozentren in Deutschland

Informationszentren im “europe direct”-Netzwerk der EU gibt es in über 50 deutschen Städten. Die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland bietet auf ihren Internet-Seiten eine Übersicht über die deutschen Informationszentren nach Bundesländern mit deren Adressen (über die Karte oben rechts auf der Seite).

Extern: Adressen-Listen…

Adressen der europe direct-Infozentren in Europa

Im Internet finden Sie bei der Europäischen Kommission in Brüssel an Hand einer Karte zu jedem Mitgliedsland der Europäischen Union (EU) eine Liste mit den Adressen der dortigen europe direct-Informationszentren.

Extern: Adressen-Listen…

Der Bürgerservice „europe direct“

Der Bürgerservice informiert über vielfältige Themen im Zusammenhang mit der EU, einschliesslich der Rechte und Möglichkeiten als EU-Bürger und wie man sie nutzen kann. Anfragen an den Bürgerservice können per Telefon in einer der Amtssprachen der EU gestellt werden. Der Dienst ist von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:30 Uhr MEZ über die gebührenfreie Rufnummer

Buergerservice-Telefon
zu erreichen. Diese Rufnummer gilt in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Anfragen können auch über das Internet via E-mail gestellt werden. Zu Fragen über die Rechte im Binnenmarkt geben Experten eine formlose Beratung und nennen Stellen auf europäischer, nationaler, regionaler oder kommunaler Ebene, bei denen die Bürger weitere Hilfe erhalten können.

WEITERE INFORMATIONS- UND BERATUNGSHILFEN DER EU:

Your Europe Advice (Europa für Sie – Beratung) – Wegweiserdienst für die Bürger

Dieser Wegweiserdienst ist ein Bestandteil des Bürgerservice “europe direct” und für Unionsürgerinnen und Unionsbürger bestimmt, die Probleme im Zusammenhang mit der Mobilität im europäischen Binnenmarkt haben. Your Europe Advice (Europa für Sie – Beratung) ist ein Beratungsdienst, der Bürgern Informationen bietet und praktische Ratschläge erteilt bei konkreten Problemen, auf die sie in der EU und im Binnenmarkt stoßen. Der Dienst ist kostenlos. Anfragen an den Dienst können über dessen Website gestellt werden.

Extern: Europa für Sie…

SOLVIT – Wirksame Problemlösung im Binnenmarkt

Der Bürgerservice “europe direct” der Europäischen Union wird durch das System SOLVIT ergänzt. Hier erhalten Unternehmen und Bürger Unterstützung für Probleme, die infolge einer möglicherweise fehlerhaften Anwendung von EU-Binnenmarktvorschriften durch Behörden in den EU-Mitgliedstaaten entstehen. SOLVIT wurde eingerichtet, um solche Probleme so wirksam wie möglich und ohne Rückgriff auf Gerichtsverfahren zu lösen. Dieser Dienst basiert auf einem Netz von SOLVIT-Stellen, die bei den Verwaltungen der einzelnen Mitgliedstaaten angesiedelt sind und miteinander in Verbindung stehen. Die Inanspruchnahme von SOLVIT ist kostenlos.

Extern: SOLVIT…