EIZ Niedersachsen

Aktuelle Meldungen

EU fördert Demokratie in Burkina Faso mit 60 Millionen Euro

Die Europäische Union (EU) unterstützt mit 60 Millionen Euro die politische und wirtschaftliche Stabilisierung des westafrikanischen Landes Burkina Faso.

EU-Fahrplan zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Europäische Kommission hat am Montag (3. August) einen Fahrplan zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Europäischen Union (EU) veröffentlicht.

Holocaust-Gedenktag für die Roma

Vor dem Holocaust-Gedenktag für die Roma am Sonntag (2. August) haben der Erste Vizepräsident der Europäischen Kommission Frans Timmermans und EU-Justizkommissarin Věra Jourová gemeinsam in Brüssel eine Erklärung abgegeben.

Tunesien: Neue EU-Hilfen für mehr Sicherheit und wirtschaftliche Entwicklung

Mit einer Finanzhilfe von 116,8 Millionen Euro will die Europäische Union (EU) die sozioökonomische und regionale Entwicklung in Tunesien unterstützen und den Sicherheitssektor stärken. Am Freitag (31. Juli) hat die EU den ersten Teil des Jahresfinanzhilfepakets für Tunesien bereitgestellt.

TTIP-Transparenz: EU-Kommission veröffentlicht Rechtstexte zu Dienstleistungen

Die Europäische Kommission hat am Freitag (31. Juli) ihren Bericht über die zehnte Verhandlungsrunde über ein transatlantisches Freihandelsabkommen (TTIP) vorgelegt. In dem aktuellen Bericht der EU-Kommission sind die Ergebnisse der vor zwei Wochen in Brüssel beratenen Kapitel zusammengefasst.

Eurobarometer-Umfrage: Einwanderung ist die größte Herausforderung für Europa

Einwanderung hat die wirtschaftliche Situation als Top-Thema überholt: im EU-Durchschnitt sehen 38 Prozent (+14 Prozentpunkte) der Befragten in 20 EU-Mitgliedsländern Einwanderung als wichtigstes EU-Thema, in Deutschland sogar 55 Prozent der Befragten. Ergebnisse der Eurobaromter-Umfrage im Mai 2015.

“Gemeinsam in Frieden leben!” – 63. Europäischer Wettbewerb 2016 startet im Herbst

Während in einigen Bundesländern die Sommerferien noch nicht einmal begonnen haben, steht der Europäische Wettbewerb bereits in den Startlöchern für die 63. Runde. Nach mehrmonatiger Planung liegt jetzt die Ausschreibung für das Schuljahr 2015/16 vor. Übergreifendes Thema ist die friedliche Lösung von zwischenmenschlichen Konflikten.

EU stockt Hilfe für Burundi auf

Die Europäische Kommission hat am Donnerstag (30. Juli) zur besseren Bewältigung der Flüchtlingsströme aus Burundi 4,5 Millionen Euro an humanitärer Hilfe bereitgestellt. Vor der zunehmenden Gewalt in dem ostafrikanischen Staat sind bislang schätzungsweise 175.000 Menschen, darunter insbesondere Frauen und Kinder, in die Nachbarstaaten geflohen.

EU-Hilfen für den Milchsektor sowie für Obst- und Gemüsebauern werden verlängert

Die Europäische Kommission wird ihre Unterstützung für Obst- und Gemüsebauern und den europäischen Milchsektor bis ins Jahr 2016 verlängern. Damit will die EU-Kommission die Auswirkungen der weiterhin bestehenden russischen Einfuhrbeschränkungen für landwirtschaftliche Erzeugnisse aus der EU abfedern.

Rege Teilnahme an Konsultation zu EU-Umweltschutzregeln

Über eine halbe Million Europäer haben an der öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission zur Umweltgesetzgebung der Europäischen Union (EU) teilgenommen. Insgesamt erhielt die EU-Kommission 552.471 Beiträge dazu, wie zwei Hauptinstrumente der europäischen Umweltpolitik, nämlich die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie und die Vogelschutzrichtlinie, in der Praxis funktionieren.

Europäischer Forschungsrat: 2016 stehen Forschungsstipendien in Höhe von 1,67 Milliarden Euro bereit

Der Europäische Forschungsrat (European Research Council, ERC) hat am Mittwoch (29. Juli) Starttermine für Stipendienausschreibungen und sein Arbeitsprogramm für 2016 bekanntgegeben. Für das kommende Jahr können sich exzellente Forscher aus aller Welt um Stipendien in Höhe von insgesamt 1,67 Milliarden Euro bewerben.

EU-Kommission bestätigt Prüfung von Beschwerden gegen Disneyland Paris

Die Europäische Kommission und die Europäischen Verbraucherzentren (EVZ) haben Beschwerden wegen einer vermeintlichen Diskriminierung aufgrund des Wohnsitzes von Verbrauchern durch den Vergnügungspark Disneyland Paris erhalten.

EU-Kommission modernisiert Zollverfahren der EU

Die Europäische Kommission hat am Dienstag (28. Juli) Rechtsvorschriften für ein einfacheres, moderneres und stärker integriertes Zollsystem der Europäischen Union (EU) angenommen. Die EU-Kommission will damit den grenzüberschreitenden Handel unterstützen und die EU-weite Zusammenarbeit im Zollbereich verstärken.

Startschuss für EU-Strategie für den Alpenraum

Die Europäische Kommission hat am Dienstag (28. Juli) offiziell den Startschuss für die Strategie der Europäischen Union (EU) für den Alpenraum gegeben. Das ist die vierte makroregionale Strategie der EU.

EIZ-Schließung während der Sommerferien

Während der Sommerferien 2015 in Niedersachsen (23. Juli – 2. September) schließt das Europäische Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen bis zum 7. August an den Donnerstagen bereits um 16:00 Uhr (anstatt 18:00 Uhr) und bleibt in der Zeit vom 10. bis 28. August geschlossen.