Aktuelle Meldungen

EU-Kommission: Titandioxid muss Hinweis auf Krebsrisiko tragen © Europäische Gemeinschaften, 1998, Quelle: EC - Service Audiovisuel

Wegen Krebsrisiken soll der sehr weit verbreitete Farbstoff Titandioxid in Pulverform nach dem Willen der EU-Kommission künftig einen Warnhinweis tragen. Dies kündigte die Brüsseler Behörde am Donnerstag an. Die Festlegung habe man nach letzten Gesprächen mit den EU-Staaten und Interessenvertretern getroffen. Die formale Entscheidung solle im Oktober fallen, hieß es. Danach folgen aber noch mindestens 20 Monate Vorlauf, bis die neue Pflicht gilt.

EU-Zoll beschlagnahmte 2018 gefälschte und potenziell gefährliche Waren im Wert von fast 740 Millionen Euro © Europäische Union, 2014, Quelle: EC – Service Audiovisuel, Fotograf*in: Georges Boulougouris

Zollbeamte haben im vergangenen Jahr rund 20 Prozent mehr gefälschte Waren beschlagnahmt als im Jahr 2017. Das gab die Europäische Kommission heute (Donnerstag) bekannt. Der starke Anstieg ist auf die große Menge an kleinen, per Express und Postversand verschickten Paketen zurückzuführen.

Rumänin Kövesi wird wohl EU-Staatsanwaltschaft führen © Europäische Gemeinschaften, 1998, Quelle: EC - Service Audiovisuel

Nach anfänglichem Widerstand der EU-Staaten wird die frühere rumänische Chefanklägerin bei Korruptionsdelikten, Laura Kövesi, wohl Chefin der geplanten Europäischen Staatsanwaltschaft. Die Botschafter der beteiligten Länder sprachen der 46-Jährigen am Donnerstag mit großer Mehrheit ihre Unterstützung aus, wie die Deutsche Presse-Agentur in Brüssel aus Diplomatenkreisen erfuhr.