EIZ Niedersachsen

Aktuelle Meldungen

EU-Kommission befragt Öffentlichkeit zur Halbzeitbewertung der Kapitalmarktunion

Mehr Finanzierungsquellen für europäische Unternehmen, um die Investitionen in der Europäischen Union (EU) anzukurbeln – das ist das Ziel der Kapitalmarktunion, die die Europäische Kommission im Herbst 2015 auf den Weg gebracht hat. Wie die verschiedenen Teile des Aktionsplans für die Kapitalmarkt umgesetzt werden und wie sie angesichts neuer Herausforderungen ergänzt oder erweitert werden sollen, möchte die EU-Kommission mit ihrer am Freitag (20. Januar) gestarteten öffentlichen Konsultation erfahren.

Grüne Woche: EU-Kommission startet Konsultation zur Zukunft der EU-Agrarpolitik am 2. Februar

Zum Auftakt der “Grünen Woche” in Berlin hat EU-Agrarkommissar Phil Hogan am Donnerstag (19. Januar) den Fahrplan für die Reform der Agrarpolitik der Europäischen Union (EU) nach 2020 skizziert. Der Prozess für die Modernisierung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) in der nächsten Finanzierungsperiode beginne am 2. Februar mit einer breit angelegten öffentlichen Konsultation, sagte Hogan am Donnerstagabend bei der Eröffnung der weltgrößten Agrar- und Ernährungsmesse.

Welches Europa wollen wir? Bürgerdialog mit Andreas Michaelis am 24. Januar in Hannover

“Welches Europa wollen wir?” fragt der Bürgerdialog des Auswärtigen Amts und der HAZ-Redaktion am 24. Januar. Andreas Michaelis, Diplomat und politischer Berater des Außenministers, wird sich im HAZ-Pressehaus den Fragen kritischer Bürger stellen.

30 Jahre europäische Kooperation in der Bildung: EU-Austauschprogramm “Erasmus” feiert Geburtstag

Nichts stärkt das europäische Zusammengehörigkeitsgefühl mehr als Begegnungen mit Menschen aus anderen EU-Staaten und das gemeinsame Leben, Lernen und Arbeiten mit ihnen. Sicher auch aus diesem Grund ist das Bildungsprogramm “Erasmus” – in seiner heutigen Form als “Erasmus+” (Erasmus Plus) längst viel mehr als ein Austauschprogramm für Studierende – eine der erfolgreichsten EU-Initiativen.

Grüne Haupstadt Europas 2017: Essen ist ein Vorbild für den ökologischen Wandel

Essen ist von der Europäischen Kommission zur “Grünen Hauptstadt Europas” 2017 gekürt worden. Zum ersten Mal trägt damit eine von der Montanindustrie geprägte Stadt den Titel, der an Kommunen vergeben wird, die hohe Umweltstandards erreicht haben und weiter ehrgeizige umweltpolitische Pläne verfolgen.

EU-Parlament ist schwarze Liste mit Geldwäsche-Paradiesen zu kurz

Dem Europaparlament ist die schwarze Liste der EU-Kommission mit Geldwäsche-Paradiesen zu kurz geraten. Die Abgeordneten forderten die Brüsseler Behörde am Donnerstag in Straßburg auf, auch Länder aufzunehmen, die Steuerdelikte ermöglichten.

Malmström berät in Davos über multilateralen Investitionsgerichtshof

EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström setzt ihre Bemühungen zur Einrichtung eines multilateralen Investitionsgerichtshofs zur Beilegung von Investitionsstreitigkeiten fort.

EU stockt Soforthilfe für die Tschadsee-Region in Afrika auf

Die Europäische Kommission hat am Donnerstag (19. Januar) zusätzliche humanitäre Hilfe in Höhe von 40 Millionen Euro für die Menschen im Tschadsee-Becken angekündigt. Die Krise in der Region eskaliert und der Bedarf an humanitärer Hilfe steigt dramatisch an.

Mehr Wettbewerb auf dem Hörbuchmarkt: EU-Kommission begrüßt Beschluss von Amazon/Audible und Apple

Die Amazon-Tochter Audible und Apple haben beschlossen, alle Ausschließlichkeitsverpflichtungen bei Lieferung und Vertrieb von Hörbüchern zu beenden.

Verbraucher in der EU profitieren künftig von mehr Transparenz bei Mietwagen

Die Buchung von Mietwagen soll künftig transparenter und fairer ablaufen. Nach einem intensiven Dialog mit Europäischer Kommission und europäischen Verbraucherschutzbehörden haben sich die fünf führenden Autovermietungsunternehmen (Avis, Europcar, Enterprise, Hertz und Sixt) dazu bereit erklärt, ihre Geschäftspraktiken entsprechend anzupassen.

Kroatien soll künftig voll an Schengener Informationssystem teilnehmen

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch (18. Januar) dem Rat der Europäischen Union (EU) empfohlen, Kroatien schrittweise in das Schengener Informationssystem zu integrieren. Damit wird künftig eine engere Zusammenarbeit zwischen Kroatien und den Schengener Staaten ermöglicht.

EU-Kommissar Avramopoulos fordert schnelle Hilfe für Flüchtlinge auf Lesbos

EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos hat während seines Besuchs am Mittwoch (18. Januar) auf der griechischen Insel Lesbos alle Seiten zu weiteren Anstrengungen aufgerufen.

Berlin: EU-Kommissare Hogan und Andriukaitis auf der Grünen Woche

Der EU-Landwirtschaftskommissar Phil Hogan kommt am heutigen Donnerstag zusammen mit dem EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Vytenis Andriukaitis anlässlich der Internationalen Grünen Woche nach Berlin. Vorab diskutiert Andriukaitis bei einem Bürgerdialog am Vormittag über die Zukunft Europas.

Juncker zur maltesischen Präsidentschaft: Die Kleinen sind oft die Größten

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat am Mittwoch (18. Januar) im Europäischen Parlament in Straßburg dem neuen Parlamentspräsidenten Antonio Tajani zu seiner Wahl gratuliert und hohe Erwartungen an die maltesische Ratspräsidentschaft der EU formuliert.

Drei Deutsche unter neuen Vizepräsidenten des EU-Parlaments

Ihre 14 Vizepräsidenten haben die EU-Abgeordneten schneller gefunden als den Nachfolger für Parlamentspräsident Martin Schulz: Nach zwei Wahlgängen stehen am Mittwoch in Straßburg alle Namen fest. Unter ihnen sind drei Deutsche.