PresseInformation des EIZ Niedersachsen vom 19.03.2018

Junges Mitgliedsland mit wechselvoller Geschichte

Hannover – Seit Januar 2018 hat mit der Republik Bulgarien das zweitjüngste EU-Mitgliedsland den Vorsitz im Europäischen Rat übernommen. Elf Jahre nach dem Beitritt wird das Land über sechs Monate die Politik der Union koordinieren und eigene Impulse setzen. Unter dem Motto „Einigkeit macht stark“ will Bulgarien mehr Sicherheit, Solidarität und Stabilität in Europa erreichen. Wichtige Aufgaben sind wirtschaftliche Annäherung und Zusammenhalt, eine europäische Perspektive und Integration der Westbalkanländer sowie digitale Wirtschaft und Geschäftsmodelle der Zukunft.

Neben den politischen Herausforderungen will sich der Donaustaat am Schwarzen Meer während der Ratspräsidentschaft mit seiner vielfältigen Kultur und wechselvollen Geschichte bei seinen Nachbarn präsentieren.

Bulgarien ist in Niedersachsen „Zu Gast bei Freunden“ am

Donnerstag, den 22. März ab 17:30 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr)
in der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule,
Burgstraße 14, 30159 Hannover

Die Veranstaltung des Europäischen Informations-Zentrums (EIZ) Niedersachsen in Zusammenarbeit mit der Region und der Landeshauptstadt Hannover sowie der Botschaft der Republik Bulgarien bietet Einblicke in Kultur, Traditionen, imposante Geschichte des Landes am Schwarzen Meer und das Leben seiner Bevölkerung.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Regine Kramarek, Dr. Sabine Johannsen, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur und Regionsrätin Cora Hermenau stellt der bulgarische Botschafter Radi Naidenov sein Land und die Aufgaben während der EU-Ratspräsidentschaft vor.

Musikalische Impressionen mit Veronika Todorova, Akkordeon, und bulgarische Tänze des Vereins Bulgar(i)en in Hannover geben Einblicke in Tradition und Folklore des Donaustaates. Ebenso gibt es multimediale Anregungen für einen Besuch beim Nachbarn am Schwarzen Meer.

Programm und Anmeldung unter http://www.eiz-niedersachsen.de/bulgarien-zu-gast-bei-freunden/ – Anmeldungen sind noch möglich!