Hochschuldialog in Göttingen

Hochschuldialog in Göttingen „Die Macht des Europäischen Parlaments – Mehr als nur Selbstbespaßung?“ am 8. April 2019, 19:00-21:00 Uhr mit Terry Reintke MdEP (Bündnis90/Die Grünen) und Martin Sonneborn MdEP (Die Partei).

Wo: Georg-August-Universität Göttingen

Das Europäische Parlament hat die Aufgabe, die Interessen aller EU-Bürgerinnen und Bürger zu vertreten und wird deshalb alle fünf Jahre direkt gewählt. Aber welche Macht und Einfluss hat die Bevölkerung auf die Politik in Brüssel oder werden dort die wesentlichen Abstimmungen dann doch nur durch die Lobby-Politik großer Unternehmen entschieden?

An dieser Stelle sind Sie mit kreativen Ideen und neugierigen Fragen gefordert. Dazu wollen wir mit Ihnen und unseren Experten in den Dialog treten, sich einzumischen lohnt sich an diesem Abend also ausdrücklich!

Die Veranstaltung wird von der Europa-Union Deutschland Landesverband Niedersachsen e.V. in Kooperation mit den Jungen Europäischen Föderalisten Niedersachsen e.V., der Europäischen Kommission und dem Europäischen Informations-Zentrum Niedersachsen veranstaltet.

Die Veranstaltung wird gefördert mit Mitteln der Europäischen Kommission.

Bildrechte: Europäisches Parlament, Olaf Kosinsky (2014)