Leitfaden für junge Erwachsene: Extremismus im frühen Stadium entgegenwirken

Junge Leute sind in einer ausgezeichneten Position, andere junge Menschen zu beeinflussen und zu verhindern, dass sie sich radikalisieren und extremen Ideen folgen. Aus dieser Überzeugung heraus haben zehn junge Erwachsene aus aller Welt einen Leitfaden entwickelt, wie sich extremistische Gewalt in Gemeinschaften vor Ort und grenzüberschreitend bekämpfen und bereits im frühen Stadium ersticken lässt.

Sechster Fortschrittsbericht zur EU-Sicherheitsunion

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch (13. April) den sechsten Fortschrittsbericht auf dem Weg hin zu einer Europäischen Sicherheitsunion vorgestellt. Er zeigt den Stand der Umsetzung der wichtigsten sicherheitsrelevanten Entscheidungen auf, beispielsweise der Richtlinie zur Terrorismusbekämpfung und der Überarbeitung des Schengener Grenzkodex.

Umverteilung und Neuansiedlung von Flüchtlingen: Fortschritte und Forderungen

Die Umverteilung und Neuansiedlung von Flüchtlingen in der Europäischen Union (EU) geht voran. Im März wurden aus Griechenland und Italien 2.465 Personen auf andere EU-Staaten verteilt, ein neuer monatlicher Rekord. Insgesamt beläuft sich ihre Zahl jetzt auf 16.340. Allerdings bedarf es weiterer Anstrengungen der EU-Staaten, damit alle infrage kommenden Flüchtlinge in den nächsten Monaten umgesiedelt werden können.

Kinder auf der Flucht: EU-Kommission verstärkt Schutz minderjähriger Migranten

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch (12. April) vorgestellt, wie der Schutz für alle minderjährigen Migranten bei ihrer Ankunft in der Europäischen Union (EU) gestärkt werden kann. Ziel ist es, eine rasche Identifizierung und kindgerechte Versorgung sicherzustellen, um den Kindern so schnell wie möglich langfristige Perspektiven durch einen besseren Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung zu bieten.