Die EU unterstützt Albanien beim Wiederaufbau von Schulen und Kulturstätten nach Erdbeben © Europäische Gemeinschaften, 1999, Quelle: EU-Kommission - Audiovisueller Dienst

17.07.2020 Brüssel. Die Europäische Kommission hat heute (Freitag) ein Paket von 100 Millionen Euro zur Unterstützung des Wiederaufbaus in Albanien nach dem verheerenden Erdbeben im November 2019 verabschiedet. Die Mittel, mit denen Bildungseinrichtungen und Kulturstätten wieder aufgebaut werden, sind Teil der Gesamtzusage der Europäischen Kommission in Höhe von 115 Millionen Euro, die sie auf der Internationalen Geberkonferenz „Gemeinsam für Albanien” im Februar diesen Jahres gegeben hatte. Dort wurden insgesamt Mittel in Höhe von 1,15 Milliarden Euro zugesagt.

Der EU-Kommissar für Nachbarschaft und Erweiterung, Olivér Várhelyi, erklärte: “Mit diesem Finanzpaket kommt die Europäische Union ihrer Verpflichtung nach, Albanien bei den Wiederaufbaubemühungen nach dem Erdbeben zu unterstützen, so wie wir das Land auch bei der Bewältigung der Folgen der COVID-19-Krise unterstützen. Wir stehen den Menschen in Albanien zur Seite und werden Albanien und seine europäische Zukunft weiter unterstützen.”

Das neu verabschiedete Programm wird sich auf den Wiederaufbau von Bildungseinrichtungen konzentrieren, damit Kinder und Jugendliche unter besseren Bedingungen in die Schule zurückkehren können. Es wird auf den Arbeiten aufbauen, die bereits im Rahmen des bestehenden, von der Europäischen Kommission mit 15 Millionen Euro finanzierten Wiederaufbauprogramms eingeleitet wurden. Das neue Programm wird zudem die Sanierung beschädigter Stätten des Kulturerbes, einschließlich Denkmäler, Museen, Bibliotheken und archäologischer Stätten finanzieren.

Der gesamte Bau wird nach dem Prinzip “Build Back Better” erfolgen, d.h. es werden nachhaltige Baunormen angewandt und stärkere, sicherere und katastrophenresistentere Infrastrukturen und Systeme wiederaufgebaut. Der Wiederaufbau wird gleichzeitig zu einer Verbesserung der Energieeffizienz führen.

Links zum Thema:

EU approves €100 million for the post-earthquake reconstruction in Albania
Presseinformation der EU-Kommission vom 17.07.2020.

Die internationale Geberkonferenz “Gemeinsam für Albanien”

Factsheet: Albanien auf dem Weg in die EU

Quelle dieser Informationen: EU-Nachrichten der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland.