02.05.2019 Brüssel. Sie arbeiten an einem EU-finanzierten Projekt und möchten der Welt davon erzählen? #EUinmyRegion kann Ihnen dabei helfen Ihr Projekt sichtbar zu machen. Die Kommission hat heute (Donnerstag) den Startschuss zu ihrer jährlichen Info-Kampagne “Die EU in meiner Region” gegeben, die bis Ende des Monats läuft. Dazu gehören ein Foto- und ein Geschichtenwettbewerb, ein Quiz und Unterstützung bei der Erstellung eines Videoclips oder der Organisation eines “Open Days” am Ort des EU-geförderten Projekts.

EU-Regionalkommissarin Corina Crețu erklärte: “Ob neue medizinische Geräte für Krankenhäuser, Breitbandzugang für Dörfer oder ein besserer Zugang zu Finanzmitteln für kleine Unternehmen – EU-Investitionen verbessern das Leben der Menschen. Die Bürger sind sich dessen nicht immer bewusst, und unsere Pflicht ist es, besser zu vermitteln, was Europa täglich für sie tut. Genau das tut die EU-Kampagne in meiner Region.”

Links um Thema:

Coup d’envoi de la campagne “L’UE dans ma région 2019”: des milliers de projets financés par l’UE à l’honneur
Nachricht der EU-Kommission vom 02.05.2019.

Kampagnenseite #EUinmyRegion

Quelle dieser Informationen: EU-Nachrichten der Vertretung der EU-Kommission in Deutschland.