Online-Talk: Europa Aktuell „Die Konferenz zur Zukunft Europas“ © Europäische Union, 2021 - EP

Am 30. Juni 2021 von 13:00 bis 14:00 Uhr, Online-Talk

Die Europäische Union lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein: Beteiligen Sie sich an der Konferenz zur Zukunft Europas! Die Konferenz bietet Ihnen die Möglichkeit Ideen, Vorschläge und Forderungen einzubringen, um die Zukunft Europas mitzugestalten. Die Jungen Europäischen Föderalistinnen und Föderalisten Niedersachsen und das Europäische Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen informieren mit dieser Veranstaltung über die Zukunftskonferenz.

Wie werden die Ideen gesammelt? Dreh- und Angelpunkt der Zukunftskonferenz ist eine multilinguale, digitale Plattform, auf welcher Ideen und Veranstaltungen ausgetauscht, gesammelt und analysiert werden. – Wir zeigen Ihnen, wie die Plattform funktioniert.

Wie kann ich mich beteiligen? Pulse of Europe und die Jungen Europäischen Föderalistinnen und Föderalisten aus Niedersachsen haben Ideen, wie Sie sich einbringen können.

Wie kommen die Ideen in Europa an? Wir erklären die Struktur der Zukunftskonferenz und die Rolle Niedersachsens bei der Einbringung der Ideen auf die europäische Ebene.

Haben Sie schon jetzt Fragen zur Konferenz zur Zukunft Europas? Dann schicken Sie diese bei der Anmeldung einfach mit.

Programm:

Begrüßung

Katrin Reich, Kommissarische Leiterin des Europäischen Informations-Zentrums (EIZ) Niedersachsen

Moderation

Julia Schmelter, Stellvertretende Landesvorsitzende, Junge Europäische Föderalistinnen und Föderalisten Niedersachsen

Input

Anna-Lena Lorenz und Pia Holstein, Pulse of Europe Hildesheim

Stefan Nolte, Stellvertretender Referatsleiter, Niedersächsisches Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung

Merle Stegemeyer, Europäisches Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen

PDF-Dokument:

Einladung mit Programm und technischen Hinweisen…

Anmeldung bitte bis zum 28.06.2021 per E-Mail an das EIZ Niedersachsen unter:

eiz-event@mb.niedersachsen.de

Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung erhalten Sie kurz vor der Veranstaltung.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie mehr als eine Person zur Teilnahme anmelden möchten, teilen Sie uns die Daten aller Personen bitte per E-Mail mit. Vielen Dank.

Technische Voraussetzungen: PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugriff, Audio- und Videokanal plus aktuellen Internet-Browser. Steht dies nicht zur Verfügung, können Sie auch über Ihr Smartphone teilnehmen. Die Veranstaltung findet über Zoom statt. Die Zugangsdaten werden nach verbindlich erfolgter Anmeldung verschickt.

Datenschutzhinweis: Mit der Anmeldung zur Veranstaltung stimme ich zu, dass meine übermittelten Daten elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden nach Abschluss der Veranstaltung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an eiz@mb.niedersachsen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter https://www.eiz-niedersachsen.de/rechtliches/.

Verantwortlich: Katrin Reich, Kommissarische Leiterin des EIZ Niedersachsen, https://www.eiz-niedersachsen.de

Gefördert mit Mitteln der Europäischen Kommission.