„GreenGov“ soll Förderung nachhaltiger Projekte europaweit attraktiver machen Ministerin Wiebke Osigus © MB/ Spata

Niedersachsens Europaministerin Osigus gibt Startschuss für EU-Millionenprogramm
Wie kann die nachhaltige Entwicklung Europas schneller und einfacher gelingen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Interreg Europe-Projekt „GreenGov“, für das Regional- und Europaministerin Wiebke Osigus am Dienstag (16. April) im Ministerium in Hannover den Startschuss gab.
EU-Parlament nickt Überwachung von CO2-Entnahme aus Atmosphäre ab © Europäische Union, 2009, Quelle: EU-Kommission - Audiovisueller Dienst, Fotograf: Laurent Chamussy

Die Entnahme von Kohlendioxid (CO2) aus der Atmosphäre soll in der EU künftig besser quantifiziert und überwacht werden. Die EU-Abgeordneten gaben am Mittwoch in Brüssel grünes Licht für einen sogenannten Zertifizierungsrahmen für den Kohlenstoffabbau. Damit sollen der hochwertige Kohlenstoffabbau gefördert und sogenanntes Greenwashing verhindert werden.