Einladung zur Jugend-Diskussionsreihe zur aktuellen Situation über den Krieg in der Ukraine © European Union, 2022, Quelle: EU-Kommission - Audiovisueller Dienst, Fotograf: Bartosz Siedlik

Die Bilder und Nachrichten über den russischen Angriff auf die Ukraine und der noch andauernde Krieg erschüttern uns alle zutiefst.

Der Krieg in der Ukraine wirft auch viele Fragen bei uns EuropäerInnen auf: Welche Auswirkungen hat der Krieg auf unser Leben und unsere Sicherheit? Wie steht es um unsere Energieversorgung und wie sieht es mit der militärischen Zusammenarbeit in Europa aus? Ist unsere Demokratie durch Desinformationskampagnen in Gefahr?

Um diese und weitere Fragen in Bezug auf den Krieg in der Ukraine geht es bei unserer aktuellen Veranstaltungsreihe. In fünf Online-Diskussionen könnt Ihr mit Europaabgeordneten und weiteren ExpertInnen über Aspekte des Krieges in der Ukraine sprechen.

Los geht es mit der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, den 17. März von 16:30 – 17:30 Uhr. Die Europaabgeordnete Viola von Cramon wird als Einstieg zur Veranstaltungsreihe mit Euch über den Einfluss des Krieges auf die EU im Allgemeinen diskutieren.

Hier geht es zur Anmeldung für den 17. März.

In den vier folgenden Wochen werden dann Veranstaltungen konkret zu den Aspekten Desinformation (Mi, 23. März), Verteidigung , Energie und Migration stattfinden, bei denen Ihr mit ExpertInnen aktuelle Fragen diskutieren und Euch mit anderen austauschen könnt.