Online-Seminar: „Kreatives Europa fördert KULTUR. Wir erklären wie!“ © Europäische Gemeinschaften, 1999, Quelle: EU-Kommission - Audiovisueller Dienst

Am 12. Mai 2021 von 09:00 bis 13:00 Uhr, Online-Seminar

Die Europäische Union fördert mit dem Programm KREATIVES EUROPA den Kultur- und Kreativsektor sowie den audiovisuellen Sektor in Europa. Das Europäische Informations-Zentrum (EIZ) Niedersachsen bietet gemeinsam mit der Kulturpolitischen Gesellschaft Niedersachsen e. V. ein Online-Seminar an, bei dem der Creative Europe Desk KULTUR Kulturschaffende über die Fördermöglichkeiten informiert.

Das Online-Seminar ist auf vier Stunden ausgelegt und besteht aus mehreren Vortragsteilen und einem praktischen Teil, in welchem Projektbeschreibungen bereits geförderter Projekte bewertet werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Förderbereich Kooperationsprojekte.

Die Teilnehmerzahl an dem Seminar ist begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

PDF-Dokument:

Einladung mit weiteren Informationen…

Anmeldung bitte bis zum 05. Mai 2021 per E-Mail an das EIZ Niedersachsen unter:

eiz-event@mb.niedersachsen.de

Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Organisation sowie im Betreff “Seminar Kulturförderung” an. Bitte nur eine teilnehmende Person pro Organisation.

Technische Voraussetzungen: PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugriff, Audio- und Videokanal, plus aktuellem InternetBrowser, Software Zoom. Steht dies nicht zur Verfügung, können Sie auch über Ihr Smartphone teilnehmen. Die Zugangsdaten werden nach verbindlich erfolgter Anmeldung verschickt.

Datenschutzhinweis: Mit der Anmeldung zur Veranstaltung stimmen Sie zu, dass Ihre übermittelten Daten elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden nach Abschluss der Veranstaltung gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an eiz@mb.niedersachsen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter https://www.eiz-niedersachsen.de/rechtliches/.

Gefördert mit Mitteln der Europäischen Kommission.